Aktuelles

Coronaimpfungen

In der u.a. pdf-Datei finden Sie eine Übersicht über unsere Empfehlungen im Hinblick auf die Coronaimpfungen.

Für beide Altersgruppen (5-11 Jährige und 12-17 Jährige) sind verschiedene Konstellationen aufgelistet und Sie können sehen, ob Ihr Kind nach einer Impfung und/oder Covid-Infektion noch eine Impfung benötigt.
Wenn Sie eine Impfung für Ihr Kind wünschen, schauen Sie zunächst in die Übersicht, ob eine Impfung empfohlen ist. Wenn ja, melden Sie sich per Mail bei uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Sollte es noch offene Fragen geben, rufen Sie uns gerne an.

Übersicht Coronaimpfungen

Vorsorgetermine am Nachmittag

Aus Kapazitätsgründen und langer Wartezeit für unsere Schulkinder müssen wir vorübergehend die Vorsorgetermine am Nachmittag für unsere schulpflichtigen Patienten vorhalten.

Wir bitten alle Eltern mit Kindern im Kindergartenalter um Verständnis, dass die jährlichen Vorsorgetermine der Kindergartenkinder aktuell ausschließlich am Vormittag stattfinden können.

Sobald wir diesen Umstand ändern, erfahren Sie es hier auf unserer Website.

Ärztliche Verstärkung ab Januar 2022

Liebe Patienten, liebe Eltern,

ich freue mich Ihnen/euch mitteilen zu können, dass wir ab dem 01.01.2022 mit Frau Isabella Schleußner ärztliche Verstärkung im Praxisteam bekommen.

Frau Schleußner ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin sowie Fachärztin für Kinderrheumatologie. Ihre Facharztausbildung hat sie in Münster und Sendenhorst absolviert und arbeitet seit einigen Jahren in der Fachklinik für Kinderrheumatologie in Sendenhorst.

Parallel wird sich Herr Trimpe im Januar vollständig in die Rente verabschieden.

Mit Beginn von Frau Schleußner werde ich aus privaten Gründen meine Arbeitszeiten reduzieren und auf bestimmte Tage verteilen. Ich werde somit ab 2022 nicht mehr jeden Tag in der Praxis sein. Frau Hermes, Frau Schleußner und ich werden mit engen Absprachen & regelmäßigem Austausch im Team für eine gute Betreuung ihrer Kinder sorgen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne persönlich an uns.

Herzliche Grüße
C. Grünebaum

Neue Patienten/Aufnahmestopp seit 1. August 2020

Seit dem 01.08.2020 gilt bei uns ein Aufnahmestopp für Neupatienten.

» Nähere Informationen

Rezepttelefon: 05407/1229

Seit 2017 steht Ihnen unser Rezepttelefon zur Verfügung.

Sie können darüber Rezepte bestellen und am Folgetag abholen. Dieses Angebot gilt nur für Medikamente, die Ihr Kind dauerhaft einnehmen muss (z.B. Kortisonspray bei Asthma, Allergiemedikamente bei Allergien etc.).
Für Medikamente bei akuten Erkrankungen ist es in aller Regel sinnvoll, dass Sie mit Ihrem Kind vorbeikommen, um gemeinsam zu klären, welche Medikamente überhaupt notwendig sind.